Aktuelle Informationen

 

 

Wichtig:

 

Für die Einreise auf die Kanaren benötigen alle Reisenden  ein negatives Corona Testergebnis. Akzeptiert wird nur ein RT-PCR Test, der max. 72 Stunden alt sein darf. Er kann elektronisch (z.B. auf dem Smartphone) oder in Papierform gezeigt werden und muss in spanischer oder englischer Sprache sein. Die Kontrolle des Corona Tests erfolgt am Flughafen bzw. Hafen. Wenn man ohne negatives Corona RT-PCR Testergebnis nach Spanien (auf die Kanaren) kommt, drohen Geldstrafen von bis zu 6.000 Euro pro Person. Zudem muss der Test dann umgehend auf den Kanaren nachgeholt werden und bis zum Vorliegen des Testergebnisses muss man sich  in Quarantäne begeben.


Auf dem Corona PCR Testergebnis sind folgende Angaben (auf Spanisch oder Englisch) erforderlich:

 Vor- und Nachname
 Pass- oder Personalausweisnummer (die gleiche Ausweisnummer dann bitte auch beim Antrag für den QR-Code nutzen)
 Datum des Corona Tests
 Identifikations- und Kontaktdaten des Labors
Die angewandte Test-Technik (RT-PCR)
Testergebnis 

 

 

Für den Zugang zur Ferienunterkunft verlangen die kanarischen Inseln von allen Einreisenden Touristen (außer Kinder unter 6 Jahren) einen negativen Corona-Test (PCR oder Antigen-Schnelltest), der nicht älter ist als 72 Stunden sein darf. Ohne einen Nachweis über das negative Testergebnis sind Hotels und Ferienhausbetreiber gesetzlich verpflichtet, den Zutritt zu verweigern. Den Vermietern drohen hohe Strafen, wenn sie gegen diese Verpflichtung verstoßen.

 

Wir bitten Sie daher, bei Ihrer Ankunft eine Kopie des Testergebnisses vorzulegen, das beim Vermieter für ggf. erfolgende Kontrollen durch die Behörden verbleiben muss.

 

Zudem sollen alle Touristen die spanische Corona-Warn-App COVID RADAR auf ihrem Smartphone installieren und noch 14 Tage nach Abreise auf dem Smartphone belassen.

 

Wichtig: Da die Regeln ständig geändert oder aktualisiert werden, empfehlen wir Ihnen dringend, sich auf den offiziellen Seiten der Länder selbst über die aktuellen Ein- und Ausreisevorschriften zu informieren  (wir übernehmen keine Gewähr für die Aktualität der Informationen auf dieser Seite.)

 

Important:

 

To enter the Canary Islands, all travellers need a  negative Corona test result. Only an RT-PCR test, which can be max. 72 hours old, is accepted. It can be shown electronically (e.B. on your smartphone) or in paper form and must be in Spanish or English. The Corona test is checked at the airport or port. If you come to Spain (in the Canary Islands) without a negative Corona RT-PCR test result, you could face fines of up to 6,000 euros per person. In addition, the test must then be made up immediately in the Canary Islands and until the test result is available, one must  go into  quarantine.

 

The Corona PCR test result requires the following information (in Spanish or English):

 

 First and last name

 Passport or identity card number (please use the same ID number when applying for the QR code)

 Date of The Corona Test

 Identification and contact details of the laboratory

The applied test technique (RT-PCR)

Test

 

For access to the holiday accommodation, the Canary Islands require all tourists (except children under 6 years of age) to take a negative Corona test (PCR or Antigen Rapid Test), which must not be older than 72 hours. Without proof of the negative test result, hotels and holiday home operators are legally obliged to refuse access. Landlords face heavy penalties if they breach this obligation.

 

We therefore ask you to provide a copy of the test result upon arrival, which must remain with the landlord for any checks carried out by the authorities.

 

In addition, all tourists should install the Spanish Corona warning app COVID RADAR on their smartphone and leave it on their smartphone 14 days after departure.

 

Important: As the rules are constantly being changed or updated, we strongly recommend that you checkthe official pages of the countries themselves for the latest entry and exit regulations(we do not guarantee the up-to-dateness of the information on this page.)

 

 

Link

 Beschreibung

https://www.spth.gob.es/

 

Informationen zum Generieren eines QR-Codes vor der Einreise nach Spanien. Bitte beachten Sie, dass dieser Code bei der Einreise am Flughafen vorgezeigt werden muss (entweder auf dem Mobiltelefon oder besser als Papierausdruck)

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=es.gob.radarcovid&hl=de&gl=US

Spanische Corona Warn App: Für die Einreise nach Spanien ist es ab 13. November 2020 obligatorisch, die COVID Warn App auf dem Mobiltelefon zu installieren. Die App muss auch 15 Tage nach Abreise noch auf dem Mobiltelefon geführt werden.

 

 

https://www.unaufschiebbar.de/reiseziele/europa/kanarische-inseln/einreise-kanaren-corona/

und

https://www.hallokanarischeinseln.com/coronavirus/?_ga=2.194887341.1252215879.1607616127-7559858.1604335879

Hier finden Sie ausführliche Informationen zur Entwicklung der aktuellen Regelungen hinsichtlich Einreise und Aufenthalt auf den kanarischen Inseln im Hinblick auf COVID-19. 

 

 

Kontakt und Reservierung

Villa Don Miguel La Plama

Calle Echedey

El Paso

La Palma

Rufen Sie uns gerne an:

+49 151 12496568

 

Oder schreiben Sie uns eine Email an villadonmiguellapalma@gmail.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
(c) Villa Don Miguel